Konflikte klären

Konflikte jetzt lösen. Zukünftige Streitereien vermeiden

Ist es nicht merkwürdig, dass Konflikte im privaten Bereich, also zwischen Menschen, die sich sehr nahe stehen, oft am heftigsten sind und leicht aus jeder Kontrolle geraten? Und ist es nicht auffallend, dass diese Streitereien meistens nach demselben Muster ablaufen?

Es fängt mit einer Kleinigkeit, der sprichwörtlichen Zahnpastatube an. Und dann kommen gegenseitige Verletzungen, Enttäuschungen, Gesprächsverweigerung, Rückzug oder offener und lauter Streit.

Ein Zustand der auch mal Wochen anhalten kann. Da grummelt es dann im Bauch und mancher fragt sich, warum man das überhaupt noch aushält. „Der oder die Andere ist ja doch so uneinsichtig!“

Selbst wenn man sich früher oder später dann doch wieder näher kommt - der Konflikt gärt häufig trotz Versöhnung unter der Oberfläche weiter. Schon bei der nächsten Lappalie wird er erneut ausbrechen. Nach dem gleichen Muster, dem gleichen Ärger, dem gleichen Frust. Sind Sie es leid?

Zeit, etwas zu ändern.

Mit meinen Klärungsmethoden und Interventionen unterstütze ich Sie darin, ihre Konfliktknoten zu lösen und aus der Konfliktspirale auszusteigen. Dabei geht es mir weniger darum herauszufinden, wer Recht und wer Unrecht hat. Mein Ziel ist, Sie darin zu unterstützen, das Konfliktmuster zu erkennen und rechtzeitig – bevor die ganze Konfliktautomatik einsetzt – Lösungsstrategien und Konfliktfähigkeit zu entwickeln.

Denn eines ist sicher: Es lohnt sich, einen guten Umgang mit Konflikten zu lernen. Konstruktive Konfliktklärung ist bereichernd. Sie entwickeln sich und ihre Persönlichkeit, ihre Beziehungen gewinnen an Qualität und das Leben macht insgesamt mehr Spaß.

Logo Klaudia Spandl-Töpfer